browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Training für „Extrem Situationen“ !

Posted by on 16. April 2018

 

Auch so kann ein „SAVE“ Training aussehen.

 
Denn auch solch eine Situation kann für einen Hund eine „extrem Situation“ darstellen, wenn er es nicht kennt oder negative Erfahrungen damit gemacht hat. Oder wenn z. B. mit Druck gearbeitet wurde oder was auch immer…

Ziel des Trainings ist es, ein sozial akzeptables Verhalten für diese spezielle Situation zu bilden.

 
Über die Rampe in die Box zu gehen, war für Mira schnell kein Problem mehr. Ihr wurde die Angst bzw. Unsicherheit komplett genommen. So ist ein sicheres und stressfreies, ein und aussteigen auf „Signalwort“, für Mira keine große Herausforderung mehr, sondern eher eines ihrer leichtesten Übungen. Das hat sie auch ihren Menschen zu verdanken, die so toll mit ihr daran gearbeitet haben.
 

Durch die tolle Bindung und die gemeinsame Arbeit mit ihren Menschen, hat sich Mira zu einer sehr glücklichen und souveränen Hündin entwickelt.

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *