browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Schlaue Hunde Training

 

Nico

Nico

1. Was ist Schlaue Hunde Training ?

Hier geht es nicht mehr um grundlegende Dinge wie sitz, platz oder fuß. In diesem Training gibt es echte Herausforderungen, welche das „eigentliche“ Können der Hunde ans Tageslicht bringen. Es ist faszinierend zu erleben, was Hunde im Stande sind zu leisten und mit welchem Eifer und Freude sie das tun. Allerdings ist für das „Mensch Hund Team“ ein gewisses Maß an kognitiven Fähigkeiten und Freude an der Arbeit Grundvoraussetzung.

Aus verschiedenen Bereichen werden spezielle Aufgaben trainiert und auch kombiniert.
Es werden u.a. komplexe Verhaltensketten gebildet oder spezielle Geruchsanzeigen für die „Supernase“ trainiert.
Target und „Clicker“ Training für Anfänger und Könner, sind fester Bestandteil in diesem Training.

 
Unsere Themen im Einzelnen:

  • „Clicker“ Training
  • Handling Übungen
  • Timing, Positionen und Situationen
  • Erstellen von Trainingsplänen
  • Target Training
  • Aufgaben für die „Supernase“

 

2. Was habe ich / hat mein Hund vom Schlaue Hunde Training?

  • Bereits Erlerntes zu verfeinern und nachhaltig zu konditionieren.
  • Die perfekte Auslastung für den arbeitsfreudigen Hund.
  • Die intensive gemeinsame Arbeit schafft Aufmerksamkeit für einander und Bindung.
  • Die eigenen Trainingsfähigkeiten, wie Handling, Timing, Beobachtung und Belohnungspunkt, werden geschult und verbessert.
  • Mentale und körperliche Fitness für das Mensch Hund Team.

 

3. Wer eignet sich für Schlaue Hunde Training?

  • Generell jedes Mensch Hund Team, dass sich mit „Standard Aufgaben“ unterfordert oder nicht ausgelastet fühlt und neue Herausforderungen sucht. Die Größe und das Alter spielen keine Rolle.

Hier zeigen Jimmy und Nico was Hunde so drauf haben.
Mit der perfekten Umsetzung ihrer Aufgabe „Target auf Signal berühren“.


Es gibt auch ein Video, mit einem Bericht über Jimmys tolle Entwicklung vom Welpen zum Junghund.
Er ist noch keine 2 Jahre alt, aber schon eine richtige Persönlichkeit.

Nico ist schon fast 14 Jahre alt, aber immer noch lernfähig und mit viel Freude dabei.

 

4. Was muss ich mitbringen?

  • Viele kleine Leckerlis, die Ihr Hund gerne mag.
  • Ein einfaches Halsband oder ein Brustgeschirr.
  • Eine normale kurze Leine.
  • Targetstab und „Clicker“.
  • Viel Aufmerksamkeit und Freude am Lernen.

 

Kosten:

  • 25 €/h Gruppentraining
  • 60 €/h Einzeltraining
  •  

    Preise